DPSG Stamm Wartbaum

Trupp Piranha

Ruhe, Ordnung, Langweile, Sauberkeit, ereignislos. Nein nicht bei uns! Wir sind die Piranhas und haben Spaß bei allem, was sich unsere Leiter für uns überlegen. Seit nun fast drei Jahren sind die Meisten von uns mit dabei und wir haben eine enorme Entwicklung durchlebt. Unseren drei Leitern Marlene, Dominic und Marcel machen wir es nicht einfach aber wir glauben sie mögen uns trotzdem :) Ob Besuche in der Alten Fasanerie in Klein-Auheim oder das Rumtollen auf dem Spielplatz, wir sind dafür bekannt, dass die idyllische Ruhe von uns unterdrückt wird und wir 18 Jungen und Mädchen lautstark miteinander spielen. Wir haben alle schon unser orangenes Halstuch und sind seit Dezember des Jahres 2013 nicht mehr die „Kleinsten“, sondern gehören schon fast zu den „Großen“.

Das nächste Lager ist geplant und da wollen wir auch wieder mit unserer Unordnung im Zelt, unserer Lautstärke beim Spielen und unseren dreckigen Klamotten auffallen. Außerdem werden wir unseren drei Leitern keine Chance geben sich auszuruhen, denn das können sie ja sonst immer.

Wir sind ein wilder Haufen von Mädchen und Jungen, jedoch kommen wir wöchentlich sehr gern in die Truppstunden, um unsere entstanden Freundschaften zu pflegen und um etwas Tolles zu Erleben.

Das sind wir die Piranhas, ein aufgeweckter, quicklebendiger, großer, aber sehr nette Haufen. Also nehmt euch in Acht, denn unser Schwarm ist ganz schön bissig, wenn uns etwas nicht passt.